Kontra zur obligatorischen Frühförderung

Soll die flächendeckende Frühförderung ein Angebot oder eine Pflicht sein? Die beiden Nationalräte Christoph Eymann und ­Verena Herzog sind sich einig, dass Kinder im Kindergarten ­möglichst schon Deutsch sprechen müssten. Wie dieses Ziel ­erreicht werden soll, dazu haben die beiden Politiker

Ansehen

«Fahrlässig und bedenklich»

BVG-REVISION – Die Thurgauer SVP-Nationalrätin Verena Herzog befürchtet einen Generationenkonflikt: «Die kommenden Generationen werden diesen Schlamassel teuer bezahlen müssen.» Eine Abkehr vom bewährten 3-Säulen-Modell sei eine «unverantwortliche Politik».

Ansehen

Der Wirtschauftsraum Oberthurgau

Eine Sicht von ausserhalb Der Oberthurgau ist einerseits begrenzt durch den Bodensee. Dies mag auf den ersten Blick nachteilig erscheinen. Anderseits beruhigt dieser Blick in die Weite und verleitet zum Nachdenken. Das «schwäbische Meer» birgt doch viele Möglichkeiten in sich. Mein

Ansehen